BSC Altenhain 1980 e.V.
BSC Altenhain 1980 e.V.

Spiele vom 26.08.

FSG Sulzbach - BSC Altenhain 3:2 (2:1)

 

1:0 2. Minute
1:1 14. Minute Marc
2:1 24. Minute
-----
3:1 53. Minute
Gelb rot Altenhain 64. Minute
Gelb rot Sulzbach 88.
3:2 89. Minute FE Dirk

 

Wenn man in der zweiten Minute schon in Rückstand gerät sind alle taktischen Konzepte über den Haufen geworfen. Im Anschluss war man stets bemüht, aber leider in entscheidenden Situationen einen Schritt zu spät. Außer beim 1:1 da war mal der Sulzbacher Torwart etwas zu spät. Allerdings konnte Sulzbach mit relativ wenigen Chancen drei Tore erzielen. Eines muss man der Mannschaft aber lassen, in Unterzahl wurde weiter gekämpft und viel versucht. Leider kam der Anschlusstreffer in der 89. Minute einfach zu spät, sodaß es am Ende nur Ergebniskosmetik war.

 

SG Sossenheim II - BSC Altenhain II 7:2 (3:0)

 

Lass ich mal einfach so stehen.

SC Eschborn II gegen BSC Altenhain II

SC Eschborn II - BSC Altenhain II

 

1:0 10. Minute
2:0 29. Minute

 

Was wäre wenn? Was wäre wenn wir mal die Torchancen nutzen die wir haben. Eschborn macht aus 2,5 Chancen zwei Treffer und wir schaffen es in 90 Minuten nicht den Ball über die Linie zu bringen. Es sieht ja alles gut aus, sobald der Sechzehner kommt wird alles viel zu umständlich. Also fährt man mit leeren Händen nach Hause.

BSC Altenhain gegen Nied II und III

Altenhain II - Nied III 2:2 (1:1)

 

1:0 Dennis 31. Minute
1:1 37. Minute
——
2:1 61. Minute Eigentor
2:2 82. Minute
 

 

Altenhain - Nied II 2:3 (0:1)

 

0:1 16. Minute
Minute 27. 100% Chance vergeben
——-
Minute 54. Chance BSC
0:2 55. Minute
1:2 59. Minute Cedric
1:3 61. Minute
2:3 67. Minute Dirk
Minute 71. Elfmeter verschossen
Weitere Chancen folgten
—-

 

Bei beiden Mannschaften musste man heute konstatieren, eigentlich gut gespielt, aber den Lohn nicht eingefahren. Führte die zweite Mannschaft zwei Mal und brachte das Ergebnis nicht über die Zeit, so war bei der ersten Mannschaft wieder Weihnachten. Drei Geschenke und nicht genutzte Chancen verhalfen Nied II zu einem mehr als schmeichelhaften 2:3 Sieg. Mehr braucht man dazu nicht zu schreiben.

Germania Schwanheim II - BSC Altenhain

Germania Schwanheim II - BSC Altenhain

 

1:0 11. Minute
Riesen Chance BSC 13. Minute
2:0 22. Minute
Fast 2:1 28. Minute leider Abseits
3:0 41. Minute
————-
Chance BSC 47. Minute
3:1 69. Minute Marc Vorarbeit Dirk
Chance BSC 72. Minute
4:1 83. Minute
Chance BSC 85. Minute
————-
Gegen Schwanheim darf man verlieren. In der Höhe unverdient, denn genug Chancen waren da, das Ergebnis freundlicher und dem Spiel entsprechend zu gestalten. Alle vier Gegentore waren von Schwanheim sauber herausgespielt und trocken vollendet. Keine Geschenke an die Heimmannschaft wie am Sonntag. Insgesamt muss man sagen, stand man besser in der Degensive als noch gegen Zeilsheim, auch wenn wir vier Tore kassiert haben. In der zweiten Halbzeit kam der BSC sogar noch besser in das Spiel. Sodaß man die zweite Halbzeit ausgeglichener gestalten konnte. Leider hat es zu keinen weiteren Toren gereicht, sodaß die Germania schließlich mit dem 4:1 den Schlusspunkt setzte. Interessant wird es wohl, wenn Schwanheim gegen Mannschaften spielen darf, die noch kompakter im Mittelfeld stehen und noch mehr pressen. Da ist Schwanheim verwundbar. Das haben wir in der zweiten Halbzeit gesehen.

 

Liebe erste Mannschaft bitte auf diesem Niveau weitermachen. Das ist es was wir brauchen und dann werden wir auch die nötigen Punkte holen.

 

Noch ein Hinweis: Das Spiel am Freitag der zweiten Mannschaft ist nun definitiv verschoben. Auf den 22.08. um 20 Uhr in Eschborn.

DJK Zeilsheim - BSC Altenhain

DJK Zeilsheim - BSC Altenhain


0:1 27. Minute Marc
——-
1:1 52. Minute
2:1 85. Minute
——
Eine Steigerung zum Spiel gegen den FSC war klar zu erkennen. Die ersten 30 Minuten der ersten Halbzeit gehörten dem BSC. Daraus resultierte auch das schöne Führungstor. Mittelfeld gut überbrückt, schnell umgeschaltet und ein schöner Pass in den Lauf. So einfach kann Fussball sein. Dazu noch der präzise Abschluss, hat alles gepasst. Danach kehrte wieder der Schlendrian ein. In der zweiten Halbzeit konnte der BSC den Druck nicht aufrecht erhalten und - ja - servierte der DJK fast schon symptomatisch zwei Tore auf dem Silbertablett. Eigene Chancen waren da, wurden aber nicht genutzt. Gut gespielt, bemüht und nicht belohnt. Insgesamt wäre ein Punktgewinn gerecht gewesen, sogar drei Punkte waren drin, aber Fussball wird am Ende an Toren gemessen.

 

DJK Zeilsheim II - BSC Altenhain II

 

1:0 9. Minute
2:0 27. Minute
3:0 44. Minute
—-
3:1 48. Minute Gregor
4:1 67. Minute wegen Freistoß durch die Mauer
5:1 51. Minute klar Abseits
53. Minute glatt rot BSC Altenhain
6:1 54. Minute
7:1 79. Minute
——-
Lichtblick waren die ersten 20 Minuten der zweiten Halbzeit. Davor und danach konnte man das Spiel getrost vergessen. Für die mitgereisten Fans und den Betreuerstab des BSC war es harte Kost, aber dafür war das Wetter ganz angenehm. Wie sich die Spieler auf dem Platz gefühlt haben mögen, mag ich mir garnicht ausmalen, denn schon als Zuschauer wollte ich im Boden versinken. Ansonsten ist ein 1:7 eine deutliche Sprache.

Förderer der Jugendabteilung
... lade Modul ...
BSC Altenhain auf FuPa

Hier finden Sie uns:

BSC Altenhain1980 e.V.
Waldsportplatz/Kirchstr.
65812 Bad Soden

 

Post an:

Geierfeld 36

65812 Bad Soden

 

Telefon: +49 172 67 13 677

E-Mail: info@bsc-altenhain.de

 

Können wir etwas für Sie tun? Dann nehmen Sie Kontakt auf!

Druckversion Druckversion | Sitemap
© BSC Altenhain 1980 e.V.