BSC Altenhain 1980 e.V.
BSC Altenhain 1980 e.V.

Fussballnews

Spielbericht BSC Altenhain vom 27.11.2022

 

BSC Altenhain I – TV Wallau I 3:3 (2:2)

 

Starke Moral bewiesen.

Ganz starke Leistung des BSC gegen den Favoriten aus Wallau, somit bleibt der BSC in beiden Spielen gegen Wallau ungeschlagen. Bereits nach 3 Minuten erzielte die Mannschaft aus Wallau den Führungstreffer, an diesem Tag gab sich der BSC aber nicht auf. 2 Minuten später fiel bereits der Ausgleich. Die wenigen Zuschauer bekamen nun ein gutes B-Klasse Spiel mit Chancen auf beiden Seiten zu sehen. Wallau ging durch einen direkt verwandelten Freistoß erneut in Führung, kurz vor der Halbzeit erzielte Altenhain erneut den Ausgleich, ebenfalls durch einen direkt verwandelten Freistoß. In Halbzeit 2 zeigte sich das gleiche Bild, beide Mannschaften kamen zu Ihren Chancen. 4 Minuten vor Ende des Spiels ging Wallau erneut in Führung und wähnte sich schon als Sieger dieser Partie. Der Wille der Altenhainer war an diesem Sonntag aber größer, der dritte Ausgleich 2 Minuten vor Spielende war der verdiente Lohn. Gerechtes Unentschieden in einem guten B-Klasse Spiel. Der BSC hat aus der vergangenen Woche gelernt und bewiesen, dass auch gegen die Mannschaften aus der oberen Tabellenhälfte einiges Möglich ist.

 

Torschütze für Altenhain:   K.Singh, J.Godzi und H.Dashtii

Spielbericht BSC Altenhain vom 20.11.2022

 

Germ. Okriftel II - BSC Altenhain I 9:1 (2:1)

 

Unter die Räder gekommen.

Das war ein unschöner Sonntag für die erste Mannschaft des BSC Altenhain. Schnell lag der BSC mit 0:2 zurück und es ließ sich bereits schlimmes vermuten. Jedoch zeigten die Altenhainer Moral und kamen mit dem Halbzeitpfiff zum Anschlusstreffer. Wer nun auf eine spannende zweite Halbzeit hoffte, wurde schnell enttäuscht. Der BSC zeigte sich hinten zu anfällig und kassierte insgesamt 6 Treffer nach Eckbällen. Mit dem Doppelschlag zum 4:1 und 5:1 innerhalb von 2 Minuten war die Gegenwehr der Altenhainer gebrochen, die Spieler ergaben sich Ihrem Schicksal.

Verdiente Niederlage, auch wenn es gegen diese Gegner ein deutlich zu hohes Ergebnis war. Am nächsten Sonntag sollte eine bessere Moral an den Tag gelegt werden, denn es kommt die formstarke Mannschaft aus Wallau nach Altenhain.

 

Torschütze für Altenhain:   K.Singh

Spielbericht BSC Altenhain vom 13.11.2022

 

SG Flörsheim II - BSC Altenhain I 1:1 (1:1)

 

Gerechtes Remis in einem schwachen B-Klassen Spiel. Der BSC tat sich von Beginn an schwer, in dieses Spiel rein zu finden. So war in den ersten Minuten das Heimteam aus Flörsheim die bessere Mannschaft mit den gefährlicheren Aktionen. So war der Führungstreffer für Flörsheim nur eine Frage der Zeit, dieser fiel dann auch nach einem erneuten Altenhainer Fehler im Spielaufbau. 5 Minuten später erzielte Muck, mit einer herrlichen Direktabnahme aus 20 Metern, aus dem Nichts den Ausgleich. Dieser Ausgleich gab dem BSC allerdings keine Sicherheit, weiterhin gab es viele, einfach Fehler im Passspiel. Nach der Halbzeit zeigten die Altenhainer eine konzentriertere Leistung, die wenigen Chancen wurde kläglich vergeben. Dem BSC fehlen zu viele Stammkräfte sowie ein Torjäger in der Sturmspitze. In den letzten 15 Minuten stand Altenhain in der Abwehr auch viel zu offen, was einige Konter der Heimmannschaft ermöglichte.

Das Ergebnis war absolut Leistungsgerecht, jedoch für den BSC Altenhain 2 Punkte zu wenig.

 

Torschütze für Altenhain:   G.Muck

Spielberichte BSC Altenhain vom 06.11.2022

 

 

BSC Altenhain I – Tura Niederhöchstadt II 1:5 (0:2)

 

Starke mannschaftliche Leistung der Altenhainer Jungs gegen einen 1-2 Klassen besseren Gegner aus Niederhöchstadt. Mit einem kleinen Kader zeigte der BSC wahren Einsatzwillen und verlangte Niederhöchststadt alles ab. Dennoch setzte sich am Ende die junge, spielstarke Mannschaft mit der Zweitvertretung aus Niederhöchstadt durch. Dennoch zeigt dieses Spiel eine gute Richtung auf. Behält der BSC in den kommenden Spielen diese Leistungsbereitschaft, kommen auch wieder bessere Ergebnisse. Zu Gute kommt Altenhain, dass in den letzten Wochen vor der Winterpause nur noch eine Mannschaft im Einsatz ist.

 

Torschütze für Altenhain:   Eigentor

 

 

BSC Altenhain II – TV Wallau II  2:7 (0:3)

 

Katastrophen Spiel der zweiten Mannschaft des BSC. Mit Anpfiff übernahm der Gast aus Wallau das Spielgeschehen in die Hand. Im Minutentakt erspielten sich die Wallauer Chance um Chance, dem Altenhainer Keepter F. Kähler war es zu verdanken, dass es zur Halbzeit nur 0:3 stand. In der zweiten Halbzeit spielte der BSC Altenhain für 15 Minuten Fußball, danach war es wieder das gleiche Spiel wie in Halbzeit 1. Zum Glück ist für die zweite Mannschaft nun Winterpause, da einfach zu viele Spieler verletzt fehlen und für zwei Mannschaften derzeit zu wenige Leute zur Verfügung stehen.

 

Torschützen für Altenhain:    D. Seifert und K. Seifert

Spielbericht BSC Altenhain vom 30.10.2022

 

 

Germ. Weilbach III - BSC Altenhain II  5:0 (3:0)

 

Keine Chance für die zweite Mannschaft aus Altenhain gegen die dritte Mannschaft von Germ. Weilbach. Mit der ersten Aktion ging Weilbach direkt in Führung, dies war für die Altenhainer ein Nackenschlag. Da der BSC personell arg gebeutelt ist, war zu keiner Zeit ein aufbäumen zu spüren. Weilbach war überlegen und führte zur Halbzeit verdient mit 3:0. In der zweiten Halbzeit kontrollierte das Heimteam das Spielgeschehen, ohne sich zu verausgaben. Zwei weitere Tore ergaben dann den 5:0 Endstand. Nächste Woche hat die Reserve des BSC Ihr letzte Spiel vor der Winterpause, diese kommt genau zur richtigen Zeit.

Spielberichte BSC Altenhain vom 23.10.2022

 

 

SV Kriftel II - BSC Altenhain I 4:2 (2:1)

 

Ganz schwache Leistung der ersten Mannschaft des BSC. Zwar ging der BSC nach einem direkt verwandelten Freistoß in Führung, ließ leider doch alle wichtigen Tugenden vergessen. Auch die Führung gab keine Sicherheit, so gab der BSC noch vor der Halbzeit das Spiel aus der Hand und ging mit einem Rückstand in die Pause. Auch in der zweiten Halbzeit wurde das Spiel nur bedingt besser. Da Kriftel eine schwache Chancenverwertung hatte, blieb der BSC bis kurz vor Schluss am Leben. In der Nachspielzeit erzielte Kriftel das vierte Tor und entschied das Spiel. Auch wenn viele Spieler beim BSC fehlen, darf so eine Leistung nicht nochmal gezeigt werden.

 

Torschützen für Altenhain:   2x K. Singh

 

 

SFD Schwanheim II - BSC Altenhain II  2:2 (1:1)

 

Mit dem letzten Aufgebot reiste die 2te Mannschaft des BSC zu Ihrem Auswärtsspiel nach Schwanheim. Aktuell hat Altenhain viele verletzte Kräfte, dass einige Spieler reaktiviert werden mussten um genug Spieler zur Verfügung zu haben. Dementsprechend war es auch ein fahriges Spiel, es fehlte deutlich an der Abstimmung. Dennoch zeigten die Altenhainer Moral und konnten nach 90 Minuten mit einem Punkt nach Hause fahren. Der mannschaftliche Zusammenhalt ist heute hervorzuheben!

 

Torschützen für Altenhain:    2x V. Huskic

 

Spielberichte BSC Altenhain vom 09.10.2022

 

 

Germ. Schwanheim II - BSC Altenhain I 0:4 (0:1)

 

Schmuckloser Sieg gegen das Tabellenschlusslicht. In einem schwachen B-Klassen Spiel erledigte der BSC seine Pflichtaufgabe in Schwanheim. DIe aktuell in einer Krise steckenden Schwanheimern konnten zu keiner Zeit des Spiels das Tor der Altenhainer in Gefahr bringen, der BSC kontrollierte das Spiel ohne sich mit Ruhm zu beckleckern. Mund abputzen und auf das nächste Spiel vorbereiten.

 

Torschützen für Altenhain:  I. Hamdani, 2x K. Singh und ein Eigentor

 

 

SV Fischbach II - BSC Altenhain II  1:4 (0:1)

 

Glücklicher Sieg für die Altenhainer Reserve. Die ersten 25 Minuten gehörten der Heimmannschft aus Fischbach, die Ihre Chancen jedoch nicht nutzen konnten oder vermeintlich im Abseits standen. Der BSC zeigte sich vor dem Tor kaltschnäutzig und ging mit der ersten Chance in Führung. In der zweiten Halbzeit war Altenhain die bessere Mannschaft und konnte das Spiel mit zwei weiteren Toren entscheiden.

 

Torschützen für Altenhain:   M. Cassavia, 2x D. Seifert und G.Esposito

Spielberichte BSC Altenhain vom 02.10.2022

 

BSC Altenhain I – SV Fischbach I 1:1 (1:0)

 

Unglückliches, aber gerechtes Unentschieden gegen Fischbach. Der BSC startete engagiert in das Spiel und war von Beginn an wach. Bereits in der 6 Spielminute konnte Eberle das 1:o für die Altenhainer erzielen. Nach 20 Minuten fand auch der Gast aus Fischbach besser ins Spiel und übernahm die Kontrolle. Ein überragend aufgelegter Altenhainer Schlussmann Baumann vereitelte mit herausragenden Reflexen 2 mal den Ausgleich. In der zweiten Halbzeit entwickelte sich ein ausgeglichenes Spiel mit Chancen auf beiden Seiten. Nach einem Stellungsfehler in der hinter Mannschaft konnten die Fischbacher den Ausgleich erzielen. Im Anschluss kochten die Emotionen etwas hoch und es wurde weniger Fussball gespielt und mehr geredet. Ein weiteres Tor wollte auf beiden Seiten nicht mehr fallen.

 

Torschütze für Altenhain: J. Eberle

 

BSC Altenhain II – Roter Stern Hofheim I 9:1 (2:1)

 

Diese Woche zeigte die zweite des BSC eine schwache erste und eine starke zweite Hälfte, die schlussendlich in den ersten drei Punkten endete. Es war der zweiten anzumerken, dass nach vier Niederlagen in Serie das Selbstvertrauen fehlte, Glücklich ging man mit einer Führung in die Pause, in der zweiten Halbzeit brach dann der Bann. Mit einigen schönen Kombinationen konnten die Altenhainer die Tore rausspielen, nach dem vierten Tor war die Gegenwehr der Mannschaft aus Hofheim gebrochen. Wichtiger Sieg für das Selbstvertrauen der zweiten Mannschaft.

 

Torschützen für Altenhain: 4x M. Cassavia, 2x A. Ziegler, 2x L. Schmid und M. Weigelt

Spielberichte BSC Altenhain vom 18.09 und 20.09.2022

 

 

SG Kelkheim II - BSC Altenhain I 2:2 (1:1)

 

Kampfgeist gezeigt, sich einen verdienten Punkt geholt und die Niederlagenserie gestoppt.

In einem Körperbetonten Spiel konnte sich der BSC durch seinen Kampfgeist auszeichnen. Leider ließen sich die Altenhainer Jungs den Schneid von einem jungen Kelkheim Team abkaufen, daher war ein besseres Ergebnis nicht drin gewesen. In der Anfangsphase war der BSC das bessere Team, verlor mit zunehmender Spielzeit allerdings den Faden. Beide Tore in der ersten Halbzeit fielen nach Eckball Toren, zuerst traf Kelkheim, 10 Minuten später dann Altenhain. In der zweiten Halbzeit kam Kelkheim besser aus der Kabine. So war das Gegentor nur eine Frage der Zeit, was dann auch mit einem Eigentor fiel. Nach dem Gegentor begann der BSC sich zu wehren und setzten die Kelkheim unter Druck und so erzielt Godzi 2 Minuten vor Schluss den verdienten Ausgleich.

 

Torschützen für Altenhain:  B. Godzi und E. Schütz

 

 

BSC Altenhain II – SV Kriftel III 2:5 (2:2)

 

Auf eine gute erste Hälfte folgt eine schwache zweite, die am Ende verdient zur vierten Niederlage im vierten Spiel für die zweite Mannschaft des BSC mündete. In einer guten ersten Halbzeit des BSC konnten die Altenhainer zweimal in Führung gehen. Kurz vor dem Halbzeitpfiff kassierte der BSC den zweiten Ausgleich, kurz nach Wideranpfiff geriet Altenhain in Rückstand. Von diesen beiden Gegentreffern zu ungünstigen Zeitpunkten konnte sich der BSC nicht mehr erholen und verlor am Ende verdient mit 2:5.

 

Torschütze für Altenhain:  D. Seifert und M. Cassavia

Spielberichte BSC Altenhain vom 11.09.2022

 

 

Fortuna Höchst I - BSC Altenhain I 4:3 (2:2)

 

Und täglich grüßt das Murmeltier.

Gegen Fortuna Höchst ist für den BSC weiterhin nichts zu holen, wie jedes Jahr steht der BSC nach einer durchschnittlichen Leistung mit leeren Händen da. In einem Spiel mit einigen Chancen auf beiden Seiten, konnte der BSC in der ersten Halbzeit zweimal in Führung gehen. Jedoch hielten beide Führungen nicht lange, durch Unachtsamkeiten in der Defensive konnte die Heimmannschaft jeweils schnell ausgleichen. In der zweiten Halbzeit war Fortuna Höchst vor dem Tor effektiver und wurde wieder durch Fehler in der Hintermannschaft vom BSC eingeladen, Tor zu schießen. Nach dem Anschlusstor wollte der Ausgleich nicht mehr fallen.

Wieder mal beim Angstgegner keine ausreichende Leistung für einen Sieg gezeigt.

 

Torschützen für Altenhain:  2x H. Dashtii und G. Muck

 

 

Germ. Okriftel III - BSC Altenhain II 4:3 (3:3)

 

Für die Aufholjagd nicht belohnt.

Die ersten 20 Minuten verschlief die zweite Mannschaft des BSC komplett und es sah nach dem nächsten Debakel aus, schließlich lag der BSC bereits mit drei Toren zurück. Doch in diesem Spiel ließen sich die Altenhainer nicht hängen und hielten weiter dagegen. Belohnt wurde der BSC mit dem Ausgleich noch vor der Halbzeit. In der zweiten Halbzeit war die Heimmannschaft aus Okriftel stärker und konnte sich einige Chancen erspielen. Der starke Altenhainer Torwart Kähler bewahrte den BSC vor einem Rückstand. Doch auch er war bei einem abgefälschten Schuss aus 18 Metern machtlos. Nach vorne ging in der zweiten Halbzeit nicht mehr viel beim BSC, dennoch bot sich kurz vor Schluss die große Chance auf den Ausgleich, Winkler verschoss leider einen Foulelfmeter. Schade, der BSC belohnte sich nicht für einen aufopferungsvollen Kampf.

 

Torschütze für Altenhain:  A. Wolf, D. Seifert und A. Yousaf

Spielbericht BSC Altenhain vom 04.09.2022

 

 

BSC Altenhain I – Roter Stern Hofheim I 6:2 (2:1)

 

B. Godzi ist der Mann der vergangenen Spiele. Nach dem Hattrick am vergangenen Wochenende folgten in diesem Spiel 4 Tore und der herausgeholte Elfmeter zum 2:1 Führungstreffer. In der ersten Halbzeit sahen die Zuschauer erneut ein schwaches B-Klassen Spiel, Erinnerungen an die vergangene Woche kamen auf. Die ersten beiden Tore wurde nach katastrophalen Fehlern in den Hintermannschaften erzielt, das Führungstor für Altenhain erzielte Weigelt. Wieder kam Altenhain besser aus der Halbzeit und erzielte prompt das 3:1. Nach dem Anschlusstreffer kam ein Bruch in das Altenhainer Spiel und der Ausgleich lag in der Luft. So war es B. Godzi, der sich nach einem Befreiungsschlag den Ball erlief und das entscheidende 4 Tor erzielte, nach diesem war die Gegenwehr bei den Hofheimern gebrochen. 12 Punkte aus 5 Spielen, ein erfolgreicher Saisonstart für den BSC.

 

Torschützen für Altenhain:  4x B. Godzi, J. Eberle und P. Weigelt

 

DIe zweite Mannschaft war an diesem Wochenende Spielfrei.

Spielberichte BSC Altenhain vom 28.08.2022

 

 

SV Hofheim II - BSC Altenhain I 4:6 (3:2)

 

Kampfsieg für die erste des BSC. In einem ganz schwachen B-Klassen Spiel setzten sich die Altenhainer zwar verdient durch, dies gelang aber nur aufgrund des schwachen Gegners. Hofheim konnte sich in diesem Spiel durch eine gute Chancenverwertung auszeichnen, alle Tore fielen nach Standards. Die Altenhainer konnten froh sein, mit nur einem Tor Rückstand in die Halbzeit zu gehen. In der zweiten Halbzeit fand der BSC besser ins Spiel und konnte verdient in Führung gehen. Nach dem Anschluss zum 4:5 begann das große Zittern, nach dem 6:4 war das Spiel entschieden. Mund abputzen und weiter machen.

 

Torschützen für Altenhain:  3x B. Godzi, H. Dashtii, D. Eberhard und P. Weigelt

 

 

Türk. Kelsterbach II - BSC Altenhain II 10:1 (4:0)

 

Katastrophales zweites Spiel der zweiten Mannschaft des BSC. Nach der Halbzeit gab sich die Mannschaft komplett auf und war mit 10 Gegentoren noch gut bedient. So darf sich die Mannschaft nicht präsentieren.

 

Torschütze für Altenhain:  M. Cassavia

Spielberichte der Spiele vom 23.08.2022

 

FC Eddersheim III - BSC Altenhain I  2:1 (2:1)

 

Im dritten Spiel der Saison unterliegt der BSC in Eddersheim und verliert das erste Punktspiel. 

In einem ausgegelichenen Spiel hatte die Heimmannschaft asu Eddersheim das quäntchen Glück mehr auf seiner Seite. Die dritte Mannschaft aus Eddersheim began stark in dieses Spiel und ging nach 11 Spielminuten in Führung. Anschließend war das Spiel sehr ähnlich zu dem Spiel gegen Unterliederbach, es passierte viel im Mittelfeld. Eddersheim nutzte seine Chancen jedoch effektiv, so fiel das 2:0. Die Altenhainer steckten jedoch nicht auf und konnten kurz vor der Halbzeit den Anschluss durch einen verwandelten Foulelfmeter erzielen. In der zweiten Halbzeit kämpfte der BSC, unser Torwart hielt einen Elfmeter, jedoch fehlte das Glück vom Wochenende, der Ausgleich konnte nicht erzielt werden. Dennoch war es wieder eine gute Mannschaftliche Leistung.

 

Torschützen für Altenhain: S. Bauch

 

 

BSC Altenhain II – Fortuna Höchst II 3:5 (1:2)

 

Die zweite Mannschaft aus Altenhain startet mit einer Niederlage in die neue Saison.

Mit einer teilweise neu formierten Mannschaft fehlte in der einen oder anderen Situation noch die Abstimmung, dennoch zeigten die Altenhainer eine sehr gute Leistung. So erzielte der BSC verdient die Führung. Als es danach aus sah, dass die Altenhainer mit diesem Ergebnis in die Halbzeit ging, wurde ein total unnötiger Foulelfmeter verursacht, der zum Augleich genutzt wurde. 1 Minute später geriet der BSC in Rückstand, so ging es mit einem 1:2 in die Pause. In der zweiten Halbzeit drückte der Gast aus Höchst und ging mt 4:1 in Führung. Die Altenhainer hielten aber dagegen und kamen wieder auf 3:4 heran, leider wurde die Hoffnung auf den Ausgleich mit einem Sonntagsschuss zunichte gemacht. 

 

Torschützen für Altenhain: G. Esposito, A. Mazengo und A. Yousaf

BSC Altenhain I – VFB Unterliederbach II 1:0 (1:0)

 

Die Punkte bleiben in Altenhain!

Mit einer kompakten Defensivleistung gewann der BSC auch das 2te Saisonspiel und steht jetzt bei 6 Punkten aus 2 Spielen, perfekter Saisonstart.

Der BSC ging bereits in der 2. Spielminute in Führung. S. Bauch brachte einen Eckball in die Mitte, D. Eberhard trat am Ball vorbei und der dahinter positionierte Verteidiger aus Unterliederbach wurde davon überrascht und bugsierte den Ball in das eigene Tor. Danach entwickelte sich ein ausgeglichenes Spiel mit wenigen Torchancen auf beiden Seiten. Hierbei hatte der Gast aus Unterliederbach mehr Spielanteile, hatte im letzten drittel aber keine guten Ideen gegen die kompakt stehende Defensive der Altenhainer. Die Altenhainer brachten die Führung souverän über die Zeit und legten somit den perfekten Start hin.

 

Torschützen für Altenhain:  Eigentor Unterliederbach

TV Wallau I - BSC Altenhain I 1:2 (0:1)

 

Auftaktsieg in die neue Saison.

Mit einer starken Mannschaftlichen Leistung wurde das erste Spiel der neuen Saison gewonnen. Der BSC war von Beginn an hellwach und es entwickelte sich ein ausgeglichenes Spiel. Der BSC ging nach einem mustergültig gespielten Konter in Führung. G. Muck spielte einen wunderbaren Pass in die Tiefe, S. Bauch ließ sich diese Chance nicht entgehen. Das Spiel wurde nun hitziger und deutlich ruppiger, da die Heimmannschaft aus Wallau unzufrieden mit dem Spielverlauf war. Direkt nach der Pause erzielte Wallau den Ausgleich. Die Altenhainer Anhänger befürchteten nun einen Einbruch der Mannschaft, wie es in der vergangenen Saison oft der Fall war. Die Vorbereitung hat gefruchtet, die Spieler zeigten eine starke konditionelle Form und konnten so das Spiel weiter ausgeglichen gestalten. Nach einem weiteren Konter wurde S. Bauch im Strafraum zu Fall gebracht, den fälligen Elfmeter verwandelte D. Marara sicher. In den letzten 15 Minuten drängte Wallau auf den Ausgleich, doch die Defensive des BSC stand sicher. Ein erfolgreicher Auftakt für den neuen Altenhainer Trainer Thomas Enders. Ein erkämpfter Sieg für den BSC, den es Mittwoch beim ersten Heimspiel der Saison zu bestätigen gilt.

 

Torschützen für Altenhain:  S. Bauch und D. Marara

17.07.2022: Erster Bad Sodener Kindergartencup in Altenhain

 

Was lange währt und durch die Pandemie unmöglich wurde, konnte nun am 17.07. umgesetzt werden. Die Jugendabteilung des BSC Altenhain konnte nun endlich, das lange schon als Idee vorhandene Kindergartenturnier durchführen. Bei bestem Wetter kamen insgesamt 3 Kindergärten aus Bad Soden, Neuenhain und Sulzbach mit jeweils zwei Mannschaften auf den Waldsportplatz.

 

Was ein fröhliches Gewusel auf der Anlage. Ein richtiges kleines Dorf erwartete die Kinder und ihre Betreuer, Eltern und Großeltern. Die Spielarena war ein Kleinfeld mit Banden, eine sogenannte mobile „Soccer Arena“, welche auch der BSC Altenhain bald bekommt. Weiterhin eine Hüpfburg, ein kleiner Pool, Tische und Bänke mit Schirmen, bis zu Pavillons für die Mannschaften war alles vorbereitet für einen tollen Turniertag.

 

Die Sonne forderte ihren Tribut, sodass sich die Turnierleitung entschloss, die Spielzeit zu verkürzen und auch eine Mannschaft zusammenzulegen um die Kinder nicht zu überfordern. Die erweiterte Betreuung der Mannschaften übernahmen Spieler der JSG Bad Soden/Neuenhain/Altenhain D-Jugend.

 

Zur Ehrung, durchgeführt durch den 1. Vorsitzenden des BSC Altenhain Markus Kalin-Hewitt, gab es für alle Mannschaften einen kleinen Pokal und jedes Kind bekam auch eine Medaille, sodass alle gewonnen hatten. Es ging ja um den Spaß an Bewegung und Spiel. Dass dies den Veranstaltern geglückt war, konnte man allen ansehen, Kindern wie Erwachsenen. Rundum eine gelungene Veranstaltung, die definitiv in die nächste Runde geht.

 

Der Jugendabteilung, Jugendleiter Joachim Pitzer, Mitorganisator Michael Prager (Turnierleitung), allen Helfern vor und hinter den Kulissen vielen Dank für den Einsatz, wir freuen uns auf das nächste Jahr.

 

Weitere Fotos HIER

17.07.2022: Alemannia Nied II gegen BSC Altenhain 5:2

Für den BSC stand der erste Test unter dem neuen Trainer Thomas Enders im Rahmen der Vorberitung auf dem Programm.

 

Bei heißen Temperaturen um die Mittagszeit verkaufte sich ersatzgeschwächte Team, welches mit einigen Spielern aus der 2. mannschaft aufgefüllt wurde, am Ende gut gegen den A-Ligisten. Läuferisch war es eine solide Leistung. Der ein oder andere individuelle Fehler hat am Ende zu den Gegentoren geführt. Zwischenzeitlich stand es 2:2. Am Ende war der Sieg für die Alemannia verdient und der BSC konnte mit seiner Leistung an diesem Wochenende zufrieden sein.

 

27.06.2022: Vorbereitungsplan online!

Vorbereitungsstart am 30.06.2022

Am 30.06.2022 ist es wieder soweit...

Die Vorbereitung zur neuen Saison startet für die 1. und 2. Mannschaft um 19:30 auf dem Waldsportplatz.

 

Für die kommende Saioson 2022/2023 suchen wir noch Spieler für unsere 1. und 2. Mannschaft. Unser Ziel ist es, dass Vereinsleben wieder in den Vordergrund zu stellen und mit beiden Mannschaften eine erfolgreiche Saison zu spielen. Wer Spaß am Fussball hat und gerne nach dem Training/Spiel noch den Abend ausklingen lassen möchte, ist bei uns genau richtig.

 

Bei Interesse meldet euch gerne unter spielausschuss@bsc-altenhain.de oder kommt einfach zu unserem Vorberietungsstart am Donnerstag, den 30.06.2022 um 19:30 Uhr vorbei.

Förderer der Jugendabteilung
... lade Modul ...
BSC Altenhain auf FuPa

Hier finden Sie uns:

BSC Altenhain1980 e.V.
Waldsportplatz/Kirchstr.
65812 Bad Soden

 

Post an:

Geierfeld 36

65812 Bad Soden

 

Telefon: +49 172 67 13 677

E-Mail: info@bsc-altenhain.de

 

Können wir etwas für Sie tun? Dann nehmen Sie Kontakt auf!

Druckversion | Sitemap
© BSC Altenhain 1980 e.V.